Ruhestandsplanung

Vermögensaufbau

Wann sollte man mit der Altersvorsorge beginnen?

So früh es geht! Tatsache ist, wer sich ausschließlich auf die gesetzliche Rente im Ruhestand verlässt, muss sich stark einschränken. Deshalb ist ein zusätzliches Einkommen aus Kapitalvermögen nötig. Dieses kann sowohl über einen Sparplan als auch über eine Einmalanlage aufgebaut werden.

Um beispielsweise ein Kapital von einer Million Euro zum 65. Lebensjahr zu besitzen (vor Steuer, bei 8% Rendite pro Jahr), muss der Mensch ab Geburt rund 50 € monatlich aufwenden, im Alter von 20 Jahren rund 220 € und im Alter von 40 Jahren rund 1.150 €!

Wichtig: Meiden Sie Lebens- und Rentenversicherungen, auch Fonds-Policen! Zum einen wegen des Verlustrisikos nach § 314 Versicherungsaufsichtsgesetz und zum anderen aufgrund der geringen Renditen. Policen sind im Vergleich zum Depot zu teuer, so dass hohe einstellige Renditen nahezu unmöglich sind.

Weitere Berechnungen finden Sie unter Schritt für Schritt zum Millionär.